Gute Botschaften

bergisch io

Erstellt am 11.01.2021

Wie digital ist das Bergische Land?


Zwei Geschäftsleute sitzen in einem Büro. Der eine zitiert einen Bericht: „Hier steht, wir müssen ins Internet“. Der andere fragt: „Wieso?“. Die Antwort: „Das steht hier nicht“. Dieser TV-Spot von IBM aus den 1990er Jahren zeigt die damalige Unsicherheit, die viele Unternehmen gegenüber den Möglichkeiten des Internets empfanden.


Zum original TV-Spot

Erkennen Sie sich wieder? Ich meine nicht in Bezug auf die Anfänge des Internets, sondern in Bezug auf das Jahr 2018.

Die digitale Transformation (oder auch ganz allgemein „Digitalisierung“) signalisiert uns, dass wir dabei sein müssen, sonst ist es zu spät. Aber während der allgemeine Diskurs bereits über künstliche Intelligenz (AI) und selbstfahrende Autos verläuft, fragen sich viele Unternehmer noch, wie sie überhaupt einen sinnvollen Einstieg in die Digitalisierung hinbekommen. Alle reden von Chancen, aber welche habe ich und wie kann ich diese für mich nutzen?

Einen guten Überblick über die Gefühlslage vieler Unternehmer gibt ein spannender Artikel von Vanessa Weber auf impulse.de. Auch die anschließenden Forumsbeiträge sollte man sich nicht entgehen lassen.

Digitalisierung im Bergischen

Zusammen mit Tobias Dehler von tangolima hat sgp sich dazu entschlossen, das Thema für das Bergische Land aufzurollen. Wir wollen einen Überblick über die digitalen Dienstleister in unserer Region schaffen. Sie benötigen Programmierer, Berater, Webdesigner? Auf bergisch.io sollen Sie in Zukunft einen möglichst umfassenden Überblick erhalten.

Die zweite Säule unseres Projektes ist der Podcast bergisch.io. Hier werden wir in Zukunft regelmäßig Akteure nach ihren konkreten Erfahrungen befragen, die auch für unsere Hörer und Leser einen möglichst großen Nutzwert haben sollen.
Wir sind stolz, gleich für die erste Folge unseren NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart gewonnen zu haben.

Was haben unsere Kunden davon?

Natürlich hat sich auch Markenkommunikation in den letzten Jahren erheblich verändert. Technik und Möglichkeiten sind komplex und vielseitig. Der Podcast wird im Laufe der Zeit auch dieses Thema beleuchten und unseren Hörern Entscheidungshilfen für ihr (digitales) Marketing bieten.

sgp entwickelt individuelle Webseiten, den mittlerweile entscheidenden Kanal im Kommunikationsmix. Aber die Anbindung an interne Prozesse wird immer relevanter. Webseiten entwickeln sich zum Multi-Tool. Unser Podcast wird Ihnen auch dazu Möglichkeiten aufzeigen.

Online-Magazine, Blogs, Podcasts … Wir denken, es ist wichtig für unsere Kunden und für uns, neue Kommunikationswege zu entdecken und nutzbar zu machen. Content-Design, Inbound-Marketing, SEO sind weitere Themen, die zukünftig auch für Ihre Kommunikationsstrategie den entscheidenden Vorteil liefern können. Mit unserem Projekt wollen wir Ihnen Mehrwerte und Möglichkeiten einer modernen, digitalen Kommunikationsstrategie aufzeigen.

Als Remscheider Unternehmen engagieren wir uns für die Region. Und wir halten es für eine gute Idee, wenn sich Unternehmen der Region finden und vernetzen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß und interessante Einblicke mit bergisch.io. Tragen Sie sich als digitaler Dienstleister in unsere Datenbank ein, schlagen Sie uns Themen für den Podcast vor, die Sie persönlich interessieren und geben Sie uns gerne ernst gemeintes, konstruktives Feedback.

Übrigens: Natürlich ist das Bergische Land digital, oft sogar total digital. Wer sich in der Region mit dem Thema beschäftigt, wird genau das sehr schnell bemerken. Und wenn sich nicht viele positive Beispiele finden ließen, hätten wir dieses Projekt wohl auch gar nicht erst ins Leben gerufen. Es hapert wohl eher an der Kommunikation und der Präsentation. Aber genau das können wir uns hier nicht mehr erlauben. Denn schließlich entwickelt sich die „digitale Aura“ einer Region zum handfesten Standortvorteil gegenüber Menschen, die hier arbeiten und leben wollen.


Update:

Aktuell sind alle bergischen digitalen Dienstleister aufgerufen, sich kostenlos in unsere Datenbank einzutragen. Dafür haben wir eine Betaversion hier freigeschaltet: bergisch.io

Der Podcast geht mit den ersten vier bis fünf Folgen ab 1. Mai an den Start. Dann abrufbar unter www.bergisch.io und abonnierbar über alle gängigen Podcast-Apps.

sgp entwickelt individuelle Markenkommunikation, Werbung und Webseiten.
Referenzen finden Sie hier.

Themenvorschläge für den Podcast gerne an »hallo@bergisch.io


Übersicht Blog

Gute Botschaften an uns


SGP GmbH
Beratung · Kommunikation · Design

Hindenburgstr. 37
D-42853 Remscheid

Tel 02191.9811.0
Fax 02191.9811.11

E-Mail schreiben